Welchen Temperaturen müssen Abdeckbänder im Automobilbereich standhalten?

geschrieben von Ionela Stetco

automotive-masking-tape-temperatures
Hochtemperaturbeständigkeit ist eines der Hauptmerkmale von Abdeckbändern für den Automobilbereich und anderen Lösungen für die Abdeckung bei Kfz-Reparaturen. In diesem Artikel möchten wir näher auf ein Thema eingehen, das gerne Verwirrung stiftet: welchen Temperaturen muss ein Abdeckband während eines normalen Lackiervorgangs standhalten? Wie lang?

Um diese Frage beantworten zu können, müssen wir die wichtigsten Schritte des Lackiervorgangs, die in Karosserie- und Reparaturwerkstätten durchgeführt werden, durchlaufen. Üblicherweise wird das Abdeckband nur einmal, in Kombination mit Abdeckpapier oder -folie, aufgebracht und muss während des gesamten Vorgangs an Ort und Stelle bleiben und seine Merkmale beibehalten. Dafür muss es zahlreiche Trocknungszyklen durchlaufen, ohne seine Haftkraft zu verlieren und ohne Klebespuren auf dem Untergrund zu hinterlassen.

Bei einem normalen Kfz-Lackiervorgang beinhalten die Trocknungszyklen:

  1. Trocknung des Füllstoffs: nach dem Sandstrahlen des beschädigten Bereichs werden Füllstoffe zur Füllung der Kratzer und zur Glättung der Oberfläche aufgebracht. Jedes Produkt verfügt über eine spezielle Trocknungstemperatur, aber im Allgemeinen wird bei der Trocknung der Füllstoffe eine Temperatur von 65 °C über einen Zeitraum von 5 Minuten* nicht überschritten.
     
  2. Trocknung des Primers: Primer werden als Korrosionsschutz der Oberfläche und zur Verbesserung der Haftfähigkeit der folgenden Produkte verwendet. Sie werden über dem Füllstoff aufgetragen und müssen normalerweise 15-20 Minuten bei 90 °C trocknen, oder sie werden einer IR-Lampe 2 Minuten lang bei 110 °C* ausgesetzt.
     
  3. Trocknung der Grundierung: unmittelbar nach Auftragung des Primers wird eine Schicht Grundierung auf die Oberfläche aufgebracht. Die Grundierung dient zur Abdeckung von kleinen Schönheitsfehlern, die auch nach dem Sandstrahlen und Verfüllen sichtbar sind. Die Grundierung wird üblicherweise 15 Minuten lang bei 70 °C mit einer IR-Lampe getrocknet.
  4. Trocknung des Grundlacks: der Grundlack ist das, was wir üblicherweise als „Lack“ bezeichnen und dem Fahrzeug seine Farbe und seinen Effekt verleiht. Normalerweise trocknet der Grundlack in der Kabine in einer halben Stunde bei 60 °C*.
     
  5. Trocknung des Klarlacks: der Klarlack ist das letzte Produkt, das bei einer Kfz-Lackierung aufgetragen wird. Er bildet eine glänzende Schicht, die vor UV-Strahlen und Abnutzung schützt. So wie der Grundlack trocknet er normalerweise in der Kabine in einer halben Stunde bei 60 °C*.

Zur Erzielung von Spezialeffekten wie Perlmuttnuancen wird vor dem Auftrag des Klarlacks eine zusätzliche Schicht Grundlack aufgebracht. Diese Schicht trocknet üblicherweise in 15 Minuten bei 50 °C*.

Lassen Sie uns rechnen

Wie aus den Angaben klar hervorgeht, muss ein gutes Abdeckband für Kfz-Reparaturen Höchstwerten von 90 °C über einen Zeitraum von 20 Minuten bzw. 110 °C über einen Zeitraum von 2 Minuten standhalten. Klarerweise reicht dies nicht aus, um die Anforderungen an die Hochtemperaturbeständigkeit eines qualitativ hochwertigen Klebebands zu bestimmen: wir müssen auch die Aussetzungszeiten bei niedrigeren Temperaturen berücksichtigen. Ein gutes Abdeckband muss einer Temperatur von 60-70 °C über einen Zeitraum von ungefähr 1,5 Stunden oder auch ein wenig länger, wenn eine doppelte Schicht Grundlack aufgebracht wird, standhalten.

Die Abdeckbänder 3011, 3012 und 3012 von PPM INDUSTRIES halten einer Temperatur von 110 °C über einen Zeitraum von einer halben Stunde, 90 °C über eine Stunde und niedrigeren Temperaturen über noch längere Zeiträume stand und bieten somit einen deutlichen Spielraum in Bezug auf die durchschnittlichen Anforderungen einer professionellen Karosseriewerkstatt.

 

Wenn Sie mehr über diese Abdeckbänder für den Automobilbereich erfahren möchten,

Werfen Sie einen Blick auf unsere Produktseite!

 

 

*Die Trocknungszeiten können je nach Produkt und eingesetzter Technologie variieren. Alle angeführten Werte wurden von PPM Industries im Zuge von Workshops mit Karosseriewerkstätten und professionellen Lackproduzenten bestimmt. Lesen Sie immer das technische Datenblatt der verwendeten Produkte, um die richtige Trocknungstemperatur und -dauer festzustellen.