Schleifmittel, Farben, Abdeckklebeband für Autos: Was Sie für die Automobillackierung benötigen

geschrieben von Ionela Stetco

karosserie-klebeband
Bei der Automobillackierung kommen vor allem auf professioneller Ebene zahlreiche unterschiedliche Werkzeuge und Techniken zum Einsatz. Schleifmittel, Farben und Abdeckklebeband für Autos sind sicher die am meisten verwendeten Produkte, jedes zu seinem eigenen Zweck. Lassen Sie uns mit ihnen anfangen, um diese komplexe Welt eingehender zu behandeln.

Schleifmittel

Schleifmittel sind eine weit gefasste Kategorie, die zahlreiche unterschiedliche Produkte zur Vorbereitung des Autos auf den Anstrich oder das Glätten der Farbe selbst nach ihrem Auftragen zur Hervorhebung ihrer besten Eigenschaften umfasst. Eines der am meisten in Karosseriewerkstätten eingesetzten Schleifmittel ist Schleifpapier, das sowohl beim Trocken- als auch beim Nassschleifen verwendet wird.

Das Trockenschleifen ist eines der wichtigsten Verfahren zum Vorbereiten des Autos auf das Auftragen von Spachtelmasse, Grundierungen, Farben oder jeglichen anderen Überzügen. Das Schleifmittel wird mit Hilfe von Schleifscheiben auf die Oberfläche aufgebracht, um alte Materialien abzutragen und die Autooberfläche für die Haftung der nächsten Schichten zu optimieren.

Das Nassschleifen ist ein weitaus sanfteres Verfahren, bei dem außerdem Wasser zum Einsatz kommt, um den Sand und die Oberfläche nass zu halten. Während dieses Vorgangs ist es wichtig, die Schleiffähigkeit des Schleifpapiers auf ein Mindestmaß zu begrenzen, um die Farbe vor Kratzern zu schützen und ihre Gleichmäßigkeit zu verbessern.

Farben

Farben sind, wie zu erwarten, die am meisten in der Automobillackierung verwendeten Produkte. Bei ihrer Verwendung auf der Karosserie wird normalerweise in Basislack und Klarlack unterschieden, zwei unterschiedliche Phasen eines Vorgangs mit unterschiedlichem Zweck. Der Basislack wird nach dem Auftragen der Grundierung mit dem Ziel verwendet, dem Auto die gewünschte Farbe zu geben. Abhängig von der zu erzielenden visuellen Wirkung werden unterschiedliche Farbtypen verwendet.

Der Klarlack ist der letzte Schritt bei der Automobillackierung und erfolgt direkt vor dem Wachsen. Er dient hauptsächlich dem Schutz: der Überzug bedeckt den Farbanstrich mit einer glänzenden und durchsichtigen Schicht, die Witterungseinflüssen und UV-Strahlen standhält.

Heute können die am meisten verwendeten Lacktypen in Farben auf Lösungsmittelbasis und Farben auf Wasserbasis unterteilt werden, wobei Letzterer eingeführt wurde, um die Umweltbelastung durch das Verfahren zu mindern.

Abdeckklebeband für Autos

Abdeckklebeband für Autos kann im Vergleich zu Schleifmitteln als ein optionales Werkzeug erscheinen. Dabei ist dieses Produkt sowohl für Heimwerker als auch bei der professionellen Automobillackierung von ausschlaggebender Bedeutung. Außerdem wird es in allen Phasen der Arbeit eingesetzt, um die Karosserie vor Spritzern von Grundierungen, Schleifmitteln und Farben zu schützen. Abdeckklebeband für Autos ist mit Sicherheit das vielseitigste und flexibelste Produkt bei der Autolackierung.

Abdeckklebeband für Autos wird auf dem Auto verwendet, um die Bereiche abzudecken, die nicht behandelt oder lackiert werden sollen. Ein gutes Band sollte den während der Trockenzyklen erforderlichen hohen Temperaturen und den Chemikalien der Farbe standhalten und perfekte Haftung bieten, um dem Eindringen der Farbe vorzubeugen. Weitere Eigenschaften sind rückstandsfreies Entfernen, große Anpassungsfähigkeit an unregelmäßige Oberflächen und müheloses und kontrolliertes Abwickeln.

Abdeckklebeband für Autos kann zum Schutz nur auf der Oberfläche verwendet werden oder bei der Anbringung anderer Produkte wie Abdeckpapier oder Folien hilfreich sein.

 

Suchen Sie nach einem Abdeckklebeband für Autos?

Entdecken Sie die gesamte Klebeband-Produktpalette von PPM für die Automobilindustrie!